Archive for January, 2008

Die Grill-Szene ist im Kasten!

Friday, January 18th, 2008

Natürlich weiß ich, dass man Drehorte immer nochmal kurz zuvor begehen sollte. Häufig nur, um zu schauen, ob es sie überhaupt noch gibt. Manchmal, wie in diesem Fall, aber auch, dass man keine Umwege läuft oder auch einfach nur, um die Entfernung zum gewählten Parkplatz abzuschätzen. Was soll ich sagen: ich bin die Woche vor dem Dreh kläglich daran gescheitert, einen näheren Parkplatz zu finden, und es fehlte aufgrund einsetzender Dunkelheit an Motivation, den mir vermeintlich bekannten Weg ein weiteres mal abzuschreiten. Letztlich es hat uns sicher so manche Minuten mehr gekostet als nötig gewesen wäre. Dennoch haben wir eine meines Erachtens urkomische Szene auf die Beine gestellt. Ein großes Dankeschön allen Bagaluten vor und hinter der Kamera!

Weiter geht es demnächst. Erstmal muss die private Finanzierung der nächsten Zeit gesichert werden…

Stay tuned!

5. Drehtag morgen!

Saturday, January 5th, 2008

Das Wetter wird besser und morgen wird dann auch prompt draußen gedreht. Zwischen 1-3 Grad sind angekündigt, die Regenwahrscheinlichkeit liegt zwischen 20 und 25%. Also eigentlich im grünen Bereich. Gedreht wird eine Grill-Szene mit Beerboy, Bauch, Nummer 3 und dem Bürgermeister. Sehr freuen tut es mich, dass Torsten Hammann sich für die Rolle des Bürgermeisters hat begeistern können. Wer ihn nicht kennt, mag vielleicht den Link auf der rechten Seite zu meinem Hartz IV-Kurzfilm folgen.

Die Szene kurz zusammengefasst: Nachdem das Essen von Nummer 3 nicht geschmeckt hat (bereits gedreht), muss Nummer 3 weiter trainieren und Bauch grillt. Bürgermeister Waldemar Konrad kommt dazu, der davon berichtet, dass der Polizeichef explodiert ist. Was keiner der Anwesenden ahnt: der Graf hat sein Serum, das funktioniert wie die Bombe in Speed, ausprobiert!


Aufwand hält sich in Grenzen, Team ist komplett. Ich werde jetzt die letzten Requisiten besorgen.

Rock’n’Roll!